Telefon: +36 30 299 0769 (9:00 - 16:30 Uhr, Mo - Fr)
E-mail: dental@laportabp.net | Skype : laportadental

Image caption.
Image subcaption.
Aktuellen 

Aktualitäten

Dienstleistungen

Aktuelles

Preisbeispiel

Behandlungen: Preise €
5 x Zahnentfernung 250
2 x Wurzelkanalbehandlung 180
4 x Zahnimplantate (Alpha-Bio mit Titanaufbau) 2.840
28 x Metallkeramikkronen 5.600
2 x Stiftstumpfaufbau 200
TOTAL
bei La Porta Dental:
EUR 9.070 CHF 10.900
TOTAL
in der Schweiz:
EUR 51.070 CHF 62.300

Spezielle Angebote

CBCT, 3-D Röntgenaufnahme - 120 Euro

  • Informationen über preiswerte Zahnimplantate für Zahnärzte und Patienten.
  • Forum, News und Informationen, zum Thema günstiger Zahnersatz.

Ästhetische Zahnfüllungen - Inlay - Porzellanveneers Preise « Startseite

Ästhetische Zahnfüllungen/Inlay/Porzellanveneers

Ästhetische Zahnfüllungen

Composite "weißen" Füllungen

Composite Füllungen sind eine beliebte Wahl für Zahnkonservierung, weil das Material der Textur des eigenen natürlichen Zähne entspricht und bietet ein viel besseres Ergebnis als die alte Amalgam-/ Silber-Füllungen, die beim Lächeln unästhetisch sein können. Kosmetische Zahnärzte oft ersetzen alte Metall-Füllungen mit zahnfarbenen Composite. Es geben viele Diskussionen in der Zahnheilkunde über der Sicherheit von quecksilberhaltigen Amalgamfüllungen, und viele Zahnärzte sind der Meinung, dass Metall-Füllungen entfernt werden und für die ästhetische Kompositfüllungen geändert werden müssen.

Diese zahnfarbene Füllungen haben im Vergleich zu den alten Amalgamfüllungen niedriger Lebensdauer und müssen häufiger ausgetauscht werden. Sie stellen eine kostengünstige, ästhetische, aber auch eine kurzlebige Alternative zu Gold und Keramik dar. Composite Füllungen werden direkt im Mund verarbeitet und die eingebrachte, plastische, zahnfärbige Masse wird im Mund mit einem Speziallicht gehärtet. Danach wird die Füllungsoberfläche ausgearbeitet und anschließend poliert.

Bitte, besuchen Sie unsere zahnärztliche Dienstleistung und Preisliste.

Inlays und Onlays

Ein Inlay ist eine im zahntechnischen Labor hergestellte Zahnfüllung. Diese Art der Restauration ist eine Methode der Zahnheilkunde mit der die abgebrochenen oder durch Karies geschädigten Zähne wieder herzustellen sind. Der Unterschied zwischen diesen Restaurationen und Füllungen ist, dass Inlays viel stärker und langlebiger sind, als Füllungen. Sie bieten deutliche Vorteile hinsichtlich der Haltbarkeit, Sicherheit, Funktion und Ästhetik gegenüber den Füllungen. Ein Inlay kann aus verschiedenen Materialien, wie Keramik, Gold oder Gradia hergestellt werden.

Ihr Zahnarzt entfernt beim ersten Besuch Karies oder eine alte Füllung, bereitet Ihre Zähne vor und macht einen Abdruck vom Zahn. Eine provisorische Restauration wird in den Zahn gelegt wird und der Abdruck wird an ein Labor geschickt, wo ein Keramik-, Gold oder Gradia-Restauration hergestellt wird. Das Inlay / Onlay werden im Labor vorbereitet und mit einem permanent Zement eingelegt. Der wesentliche Unterschied zwischen Fertigung eines Inlays und Herstellung einer Krone ist die Erhaltung des Zahnhartsubstanzes. Ein Zahn muss offensiver für eine Krone geschliffen werden als für den Platz des Zahnrestaurationsmaterials vorbereitet werden. An den Zahnkliniken von La Porta Dental in Ungarn, bieten wir Ihnen die Top-Qualität Inlays und Onlays wie der Belle Glas oder der Gradia.

Veneers

Veneers oder auch als Verblendschalen genannt, sind hauchdünne Schalen aus Porzellan/Keramik, die speziell für die Frontzähne benutzt werden. Sie werden auf die Vorderseite der Zähne geklebt und bedecken den gesamten sichtbaren Bereich, um eine kosmetische Verbesserung für den Zahn zu sichern. Veneers werden routinemäßig von den Zahnärzten für kosmetische Änderungen der verfärbten Zähne oder zum Schutz der Oberfläche eines beschädigten Zahnes benutzt. Die Zahnform, Zahnfarbe, sowie kleine Unregelmäßigkeiten können ästhetisch verändert werden um so ein perfektes Lächeln zu zaubern.

Veneers werden meistens aus Keramik gefertigt, da dieses Material zu den Eigenschaften des natürlichen Zahnes sehr nahe kommt. Keramik zeichnet sich in Hinsicht Haltbarkeit, Druckfestigkeit und Gewebeverträglichkeit aus.

Korrekturmaßnahmen an den Frontzähnen haben in den USA schon länger eine lange Tradition in der Zahnheilkunde. Die Verblendtechnik mit Veneers wurde in 1937 in Hollywood erstmals vorgestellt. Die wohl bekannteste Patientin war Marilyn Monroe.

Kategorien:  Zahnärztliche Beratung, Diagnose | Mundhygiene | Kieferchirurgie | Zahnimplantat-Systeme | Zahnkonservierung | Zahnersatz | Zahnaufhellung | Vollnarkose | Orthodontie | Vollständige Preisliste

Unsere detaillierte Preisliste (Die Preise sind in EUR angegeben)

#NameEURCHF
Orthodontie
1Orthodontie (Metall, 3M SmartClip)750910
2Orthodontie (Porzellan), Brace oder 3M ClaritySL11001330
3Aktvierung/Einstellung7085

© 2009-2012 laporta-zahnimplantate.com All rights reserved. | idea & design & programming: webmalom.com