Telefon: +36 30 299 0769 (9:00 - 16:30 Uhr, Mo - Fr)
E-mail: dental@laportabp.net | Skype : laportadental

  • Modernste Behandlungstechnik für Eigenhaarverpflanzung

    nur für 1 EUR/Haar in Ungarn.
  • Sie können bei uns Beratungstermine sehr kurzfristig und Operationstermin für 1-2 Monate im voraus vereinbaren
  • FUE2 Safe-System, eine Weltklasse-Technologie in der Haartransplantation

    – jetzt auch für Sie erreichbar.
  • Sichtbare Erfolge, oder sogar volles Haar schonend, sicher und kostengünstig in unserer Haarklinik in Budapest.
Aktuellen 

Aktualitäten

Dienstleistungen

Aktuelles

Preisbeispiel

Behandlungen: Preise €
5 x Zahnentfernung 250
2 x Wurzelkanalbehandlung 180
4 x Zahnimplantate (Alpha-Bio mit Titanaufbau) 2.840
28 x Metallkeramikkronen 5.600
2 x Stiftstumpfaufbau 200
TOTAL
bei La Porta Dental:
EUR 9.070 CHF 10.900
TOTAL
in der Schweiz:
EUR 51.070 CHF 62.300

Spezielle Angebote

Preiswerte Implantatsysteme ab 710 Euro

  • Informationen über preiswerte Zahnimplantate für Zahnärzte und Patienten.
  • Forum, News und Informationen, zum Thema günstiger Zahnersatz.

Haartransplantation Fue Technik - Haartransplantation - Haarimplantation in Ungarn « Startseite

FUE (Follicular Unit Extraction) bedeutet minimales Gewebetrauma, schnelle Heilung

Die FUE-Haartransplantation Technik bezieht sich auf die Haarentnahme-Methode von der Spenderstelle. Bei der FUE-Technik werden mit einem speziellen Extraktionsgerät, einzelne Haarfollikeleinheiten entnommen und transplantiert. Unter Follikeleinheiten versteht man die kleinstmögliche Haargruppe, die aus einem Haar bis zu vier Haaren besteht. Diese Haarfollikel-Gruppen werden auch Grafts genannt. Die Follikelentnahme erfolgt auf eine schonende Art und Weise durch ein Hohlnadel-Instrument. Das ist ein spezieller, ultrafeiner, mikrochirurgischer Eingriff, wobei keine Narbe an der Entnahme-Stelle verbleiben, keine Operationsspuren nur rötliche und unauffällige Punkte werden an der Implantationsstelle hinterlassen.

Mit der FUE-Methode können im Gegensatz zur FUT-Technik auch Körperhaare transplantiert werden. Es können beispielsweise Haarfollikel von einer behaarten Brust entnommen und diese in die Kopfhaut verpflanzt werden. Die meistmögliche Haarverpflanzung bei einer Operation beträgt 2000-3000 Follikeleinheiten – ca. 5000-7000 Haare.

Sehr große Behandlungen können innerhalb weniger Tage durchgeführt werden. FUE Technik Die Haartransplantation wird in örtlicher Betäubung ausgeführt. Ein natürliches Erscheinungsbild mit sehr wenigen Unannehmlichkeiten in sehr kurzer Zeit wird bei dieser Methode garantiert. FUE Haarverpflanzungsverfahren benötigt sehr hohe und ausdauernde Aufmerksamkeit, Handgeschick, spezielle Erfahrung und technische Ausstattung und ist nur mit Benutzung von Spezialvergrößerungsbrillen möglich. Diese schonende Art von Haartransplantation wird bei Alopecia androgenetica (= männlicher Haarausfall) erfolgreich verwendet. FUE Donorentnahmetechnik wird auch für Patienten mit Kurzhaarfrisur, für Damen mit dünn behaarter Spenderstelle, für das Kaschieren von vernarbten Haarpartien zB. nach Schönheitsoperationen, bei unschönen Asymmetrien (z. B. Bartregion, Augenbrauen) empfohlen.

Bei der FUE-Haarverpflanzung wird die Spenderzone auf 1-2 mm Länge abrasiert. Nach etwa 2 Wochen wachsen die Haare so nach, dass sie die Operationsspuren völlig abdecken. Dank der FUE-Haartransplantation Technik kann sowohl im Spender- als auch im Implantationsbereich mit schneller Heilung und wenig Unannehmlichkeiten gerechnet werden.

Die FUE Haartransplantation Technik entwickelt sich Jahr zu Jahr, immer wieder erscheinen weiterentwickelte Variationen dieser Technik. In der letzten Zeit werden auch mechanische Hilfsmittel zu einer Beschleunigung der FUE- Behandlung mehr und mehr eingesetzt. Diese technischen Hilfsmittel, z.B. elektrische Bohrer („Mikromotoren“),  „Implanter“ etc. beschleunigen die FUE- Behandlung und garantieren eine hohe Qualität der Behandlung

FUE Technik

Vorteile der FUE Technik:

  • Keine unästhetischen Narben bei Kurzhaarfrisur
  • Spendestelle bleibt unverändert – sieht wie unberührt aus
  • Natürliches Ergebnis, sieht nicht nach Haartransplantation aus
  • Kurze Regenerationszeit
  • Schonendes Verfahren in Örtlicher Betäubung, keine starke Schmerzen während oder nach der
  • Haartransplantation
  • Keine Wunden, Stiche
  • Kein Aufenthalt im Krankenhaus, der Patient kann ohne Unterstützung nach Hause fahren

© 2009-2012 laporta-zahnimplantate.com All rights reserved. | idea & design & programming: webmalom.com